Boote im Verein

15er Jollenkreuzer Piseken

Pisekin ist ein klassischer Holzjollenkreuzer, gebaut 1951 bei Schulze, in einer kleinen Werft in Bindow südlich von Berlin. Das Boot trägt die schöne Segelnummer P2 und ist von Carl Martens gezeichnet, der auch der Vater des legendären Pirat ist. Das Boot ist mit 1,99 Meter Breite auffallend schmal. In den ersten Jahren lag Piseken im heutigen Dahme-Yachtclub und wurde später viele Jahre von seinem neuen Eigner im Segelverein Argo gepflegt. Seit 2003 hat Piseken seinen Liegeplatz am Steg des Segelvereins Neander.

Anja

Die Anja ist ein 15 qm Jollenkreuzer Typ Backdecker Baujahr 1976 Polyester. Der Riss ist von Manfred Ernst und wurde als Wanderboot konzipiert. Es wird von uns Jedoch auch als Regattaboot gefahren. Es hat durch seine Form den Vorteil das es so Gut wie nicht kentern kann. Es segelt auf den Scheiben weiter bis es sich wieder aufrichtet und hat dann etwas Wasser in der Plicht.

….und hier werden bei Gelegenheit noch weitere Boote beschrieben, hat jemand schöne Bilder seines Bootes?